Ich gebe dir, was das Beste für dich ist. Das steckt hinter Hirtengold.

In unserem ersten Teil über die Produkte von Hirtengold geht es darum, was Hirtengold überhaupt ist und wer dahinter steckt. Hirtengold bietet Vitalkost für Hunde an. Hmm, über das Thema Futter wollten wir eigentlich nie berichten, da dies »wer kennt es nicht« oft ein Streitthema ist.

Vor einigen Wochen sind wir aber bei Instagram auf den Account Hirtengold aufmerksam geworden. Direkt fanden wir das Design total ansprechend – die Dosen, die Zusätze und Öle sahen anders, irgendwie hochwertiger aus und alles war stimmig.

Ein Grund sich auf der Internetseite mal näher umzuschauen. Mit gutem Design hat man bei uns schon mal den 1. Schritt geschafft. Das heißt nicht, dass ein gutes Design auch ein gutes Produkt garantiert. Aber anders herum: Wenn das Design schon lieblos und unprofessionell ist, wie soll dann erst das Produkt sein? Bei Hirtengold merkt man sofort die liebevolle und durchdachte Gestaltung. Das hat uns gefallen und wir hatten Lust uns mit den Produkten zu beschäftigen. Nach einer kurzen Nachricht an Gründerin Sarah machten wir ein Telefonat aus.

Hirtengold Gründerin Sarah mit ihrem Hund Tussot

Hirtengold Gründerin Sarah mit ihrem Hund Tussot

Es war das erste Kennenlernen und doch hatte man das Gefühl Sarah schon lange zu kennen, super sympathisch und einfühlsam »Finja ging es zu dieser Zeit nicht so gut und Sarah litt mit mir, als ob es ihr eigener Hund wäre.«

Sie erzählte mir, wie sie ihren Hund Tussot aus einem Tierheim gerettet hat und dass mit ihm der Drang entstand eine eigene Marke zu gründen. Tussot hatte fütterungsbedingt große gesundheitliche Probleme und brauchte ein Futter das alle Bedürfnisse abdeckt.

So kam es, dass Sarah zusammen mit einer Tierärztin und Apothekerin eine Nahrungskomplettierung erarbeite, die Hunde rein natürlich mit allen Vitaminen und Nährstoffen versorgen die sie brauchen. Sie sind sowohl optimal für die Hirtengold Dosen als auch für BARFer und Selberkocher geeignet.

 

Das Hirtengold-Futterkonzept:
Nassfutter + Vitalstoffe + Öl

 

Machst Du mir bitte diese Dose mal auf?

Mit Nassfutter verbinden viele eine eher nicht so gute Qualität. Einige werden sich denken: das ist nichts für uns. ABER! Den Hirtengold Futterdosen wird kein Wasser zugesetzt, wie es bei den meisten Nassfuttersorten der Fall ist. Ebenfalls werden keine Bindemittel verwendet. Das Fleisch wird in einer Familienmetzgerei produziert, die ihr Fleisch von Bauern mit Weidehaltung aus der Region beziehen. Die Menüs bestehen aus 70% Fleisch und 30% Obst und Gemüse.

Warum müssen aber Vitalstoffe zugefüttert werden? Selbst beim schonendsten Garen gehen bei Verarbeitung von Fleisch, Gemüse und Obst Nährstoffe verloren. Dies wird durch die Vitalstoffe aufgefangen.

Wir füttern Finja und Summer immer Öl zu ihrem Futter, um alle Fettsäuren abzudecken. Außerdem ist es gut für die Haut und das Fell. Auch beim Hirtengold-Konzept wird Öl verwendet. Die Öle bestehen aus unterschiedlichen Arten. "Glanzleistung" ist zum Beispiel eine Mischung aus kaltgepresstem Hanf-, Nachtkerzen- & Arganöl. Dieses sorgt für glänzendes Fell, beugt Schuppen vor und versorgt den Hund mit gesunden Omega 3 & 6 Fettsäuren. 

 

Leckerlis für zwischendurch?
gibt es natürlich auch.

Neben dem Futterkonzept bietet Hirtengold auch verschieden Snacks an. Auch hier findet man das schöne, liebevolle Design wieder. Es gibt verschiedene Leckerlis in hübschen Dosen, in kleinen Beuteln oder in einer Naturverpackung. Alle Leckerlis werden von einer Bäckerei in Sarahs Nachbarort hergestellt.

Selten hab ich mit jemanden gesprochen, der so voller Empathie, Hingabe und Liebe für Hunde und gesunde Hundeernährung lebt. Sarah engagiert sich ebenfalls stark im Tierschutz und besucht mit Tussot SOS Kinderdörfer um dort Kindern zu helfen und ihnen eine Freude zu machen. Wir freuen uns schon, wenn wir die Beiden irgendwann persönlich kennen lernen werden. Die zwei sind ein tolles Team.

Wir sind nun ganz gespannt die einzelnen Produkte zu testen und werden darüber in einiger Zeit berichten. So viel kann ich vorab schon mal verraten: die Leckerlis kamen bei Finja und Summer super an ;)

Hirtengold stellt uns diese Produkte zum testen kosten- und bedingungslos zur Verfügung.


 

Weitere Infos findet Ihr direkt bei
Hirtengold