Nach dem Regen kommt immer die Sonne

Eigentlich vertraue ich nicht sonderlich auf den Wetterbericht, aber die letzte Zeit hatte er immer Recht: Regen, Regen und Regen. Manchmal gepaart mit fiesem Wind. Mich stört es nicht, die Regenklamotten überzuwerfen und in die Gummistiefel zu schlüpfen. Für dieses Wetter bin ich zwar gut ausgestattet, aber nun konnte ich den Regen auch nicht mehr sehen. Als ich dann gestern Abend die Wetter-App öffnete und in Gedanken schon wieder die vielen Regensymbole gesehen habe, konnte ich meinen Augen kaum trauen: Sonne! Sonne den ganzen Tag! Bitte liebe Wetter-App, hab auch dieses Mal Recht!

Mit dieser Hoffnung ging es dann ins Bett und der Wecker wurde eine halbe Stunde eher gestellt. Sonne und -2° Grad konnte ich mir nicht entgehen lassen. Während meine Familie den Sommer bevorzugt, liebe ich schönes(!) kaltes Wetter. Ich liebe es wenn alles im Morgentau eingehüllt ist, die Sonne langsam aufgeht und man die Sonnenstrahlen im Gesicht spürt. Zu blöd aber, wenn man dann morgens im Stau steht, es immer heller wird und die Sonne weiter aufgeht...  Aber wir kamen doch noch rechtzeitig für ein paar Bilder an. So kann das Wetter gerne bleiben.

Welches Wetter mögt Ihr besonders gern? Liebt Ihr den schönen Winter oder bevorzugt Ihr den warmen Sommer?

 Finja mit der Sonne im Hintergrund
Pfotentick Fotografie

Loveoflabradors

Loveoflabradors ist der Bereich in dem wir Euch am Leben mit unseren beiden Labradoren Finja & Summer teilhaben lassen. Gestartet auf Instagram machen die beiden nun auch den Blog und unseren Facebook-Account unsicher. Sie sind der Grund für unseren "Pfotentick" und dafür, dass es diese Seite gibt.