#10 – Polarpad von Sabro

In der Nähe von Hamburg, am Rande der Lüneburger Heide hat sich das Unternehmen Sabro niedergelassen. Von einer schwedischen Hofanlage aus entwickelt und vertreibt das Sabro-Team zahlreiche Produkte für Hunde, Pferde und Katzen.

Das wohl bekannteste Produkt, von dem die meisten Hundebesitzer vermutlich schonmal gehört haben, ist die Kudde, ein stylisches Hundebett, das nicht nur qualitativ sehr hochwertig ist, sondern auch optisch viel her macht. Die Kudde ist aus Glattleder, was eine super Pflege ermöglicht und Geruchsbildung stark minimiert. Gerade wenn es draußen nasser und später auch kälter wird, macht es Sinn die Kudde mit einer Unterlage auszustatten.

Natürlich gibt es bei Sabro hier das passende Produkt und das heißt Polarpad. Das Polarpad ist eine Einlage aus Kunstfaser, mit einer rutschfesten, gerillten Unterseite. Feuchtigkeit aus dem Fell kann darüber ideal abgeleitet werden und der Hund liegt immer trocken. Die Hunde schätzen den kuscheligen Untergrund sehr und wir schätzen es, die nassen Hunde erstmal auf das Pad zu schicken. 

Das Polarpad ist durch eine hohe Faserdichte sehr stabil und hat eine gleichmäßige Oberfläche. Natürlich gibt es das Pad für jede Kudde in der richtigen Größe. Die Polarpads gibt es in verschiedenen Farben und Mustern. Neu für die Winterzeit ist die Variante mit den Schneeflocken. So wird selbst die Kudde mit Polarpad Teil der Weihnachtsdeko.

Allerdings ist das Pad natürlich nicht nur zusammen mit der Kudde einsetzbar, sondern kann auch ohne sie vielseitig benutzt werden, z.B. als eigenständige Liegefläche oder als Unterlage im Auto.

Finja und Summer lieben ihre Kudde(n) - ja wir haben mittlerweile schon zwei, weil sie für uns einfach ideal sind. Die beiden gehen labradortypisch immer ins Wasser, wenn sich die Möglichkeit ergibt und oft haben wir nach dem Spaziergang zwei Erdferkel. Die Kudden lassen sich wie gesagt super abwaschen und die Polarpads können in die Waschmaschine - noch ein Tipp: am besten mit einem Gummistriegel abbürsten, so landen nicht so viele Haare im Fusselsieb.