#5 – Spiely von Treusinn

[Werbung] Dass beim Stöckchenspielen die Verletzungsgefahr für den Hund groß ist, wissen heute die meisten. Doch weil das Spiel an sich eine tolle Sache ist und durch die gemeinsame Interaktion auch die Bindung gestärkt wird, gibt es tolle Alternativen zum Stock. Eine davon ist das "Spiely" von Treusinn.

[Türchen 5] Zum Start in die neue Woche gibt es heute ein Spiely in Rot und einen Schlüsselanhänger in Knochenform der...

Posted by Pfotentick on Sonntag, 4. Dezember 2016

Das Spiely besteht aus robustem Tau, das clever gewickelt und verknotet eine Art Stöckchen 2.0 ergibt. Das Spiely schwimmt im Wasser und saugt sich dabei so gut wie nicht voll. Es hat eine Handschlaufe zum Werfen und auf der anderen Seite ein Bereich, den der Hund optimal im Maul halten kann, um das Spiely zu tragen.

Der Vorteil: Der Hund kann passioniert dem fliegenden Spielzeug hinterher jagen ohne dass sich Frauchen oder Herrchen Sorgen machen muss. Man kann es auch sehr gut verstecken oder hin und wieder ein kleines Zerrspiel mit dem Hund betreiben, danach ist es leicht in der Jackentasche verstaut.

Das Spiely gibt es übrigens in vielen tollen Farben! Damit diese auch nach den wildesten Spiel-Sessions noch so toll aussehen, kann man das Spiely in der Waschmaschine waschen.

Finja und Summer hatten wirklich großen Spaß mit Ihrem Spiely und auch uns hat das gemeinsame Spiel viel Freude bereitet. Es wird uns in Zukunft sicher häufiger auf unseren Spaziergängen begleiten.

Was wir ganz besonders toll an dem Spiely und der Marke Treusinn finden: alle Produkte werden in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen oder in sozialen Manufakturen hergestellt.

Das Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos von Treusinn zur Verfügung gestellt.